zu Fuß

Zu Fuß stehen am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 14 bis 17 Uhr die Haltestellen Marktplatz, Lammstraße und Europaplatz sowie der Tunnelabschnitt zwischen Europaplatz und Lammstraße offen. Zugänglich ist auch die Zwischenebene, die Fahrgäste nach der Inbetriebnahme der Kombilösung nutzen können, um unterirdisch von der Haltestelle Marktplatz zur Haltestelle Lammstraße oder umgekehrt wechseln zu können. An jeder Haltestelle gibt es – aus Sicherheitsgründen jeweils separat – einen Ein- beziehungsweise Ausgang. Für den Zugang zu Fuß ist vor allem körperliche Fitness notwendig: Für den Ab- und Wiederaufstieg stehen ausschließlich Treppen zur Verfügung. Der Höhenunterschied zwischen „oben“ und „unten“ liegt bei etwa zwölf Metern. Um die Sicherheit aller Besucher jederzeit zu gewährleisten, gibt es eine Obergrenze: Ist diese Zahl erreicht, werden nur noch so viele Besucher durch die Eingänge eingelassen, wie gleichzeitig Besucher den Tunnel über die Ausgänge verlassen.